Blue Hats – SCE Squad Forge 4:10 (24:35) 1:4/0:4/3:1

Spiel nach dem zweiten Block schon entschieden
----------------------------------------------
Die Squad Forge musste am Freitag nach Hiddenhausen reisen, zu den Blue Hats. Team-Captain Maik Kahmen überließ seinem Spieler Stephan Cooper die Aufstellung und er machte seine Sache gut.

Ostfeld Darter - Hart am Draht 1 9:5 (35:20) 4:1/3:2/2:2

Denis Bergen stellt Sieg sicher.
---------------------------------
Im Duell des Tabellensiebten aus Herford-Eickum und dem Tabellenachten vom Ostfeld setzten die Ostfelder immer wieder einen drauf, so dass es nie eng wurde.

SCE Squad Forge – Ostfeld Darter 8:6 (26:29) 3:2/3:2/2:2

Manuel Wulf entscheidet im Decider das Vereinsderby
---------------------------------------------------

Die Rückrunde begann mit dem SCE Derby zwischen der Squad Forge und den Ostfeld Darter.

Die Dart Abteilung kann 3 Dart Boards gewinnen. Bitte abstimmen

Bitte stimmt für uns ab.

Unter diesem Link, klickt auf :

Wer ist Jonas? von Jonas

https://youtube.com/@DartsGondel

Danke

13. Spieltag: SCE Squad Forge – Darten im Garten 7:7 (30:29) (2:3/3:2/2:2)

SCE mit letztem Aufgebot erkämpft sich ein Unentschieden.
---------------------------------------------------------
Beim letzten Spieltag der Hinrunde fehlten dem SCE auch die meisten Spieler, aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen. Es musste sogar eine Spielerin aktivieren und eine Spielerin neu anmelden, damit man zumindest fünf Spieler hatte.

Für den SCE traten an: Rafael Oleschko, Maik Kahmen, Andy Parker (sein letztes Spiel), Jaqueline-Vivien Kahmen und Daniela Schmidt.
Für Darten im Garten waren es:

12. Spieltag: Moskitos – SCE Squad Forge 14:0 (42:7) (5:0/5:0/4:0)

Rabenschwarzer Tag für die Squad Forge
--------------------------------------

GW Varensell – SCE Gütersloh, 7:0 (4:0)

Kreisliga B Gr. 1 GT: GW Varensell – SCE Gütersloh, 7:0 (4:0), Rietberg

GW Varensell fertigte SCE Gütersloh am Sonntag nach allen Regeln der Kunst mit 7:0 ab. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch GW Varensell wusste zu überraschen.

SCE Squad Forge – The Hunter´s 6:8 (21:30) 2:3/2:3/2:2

Entscheidung fällt im zweiten Block zu Gunsten der Hunter´s
-----------------------------------------------------------
An diesem Abend fand das Spitzenspiel der Liga 1 in Gütersloh am Ostfeld statt. Die Hunter´s reisten als Tabellenzweiter zum Tabellenvierten. Mit einem Sieg, hätte der SCE durch die Verlegung vom Spiel Moskitos – No Names Hiddenhausen sogar auf Platz zwei springen können, aber beim SCE war es wie bei den letzten zwei Spielen, man konnte den zweiten Block nicht für sich entscheiden.

SCE Squad Forge – Mummpitz Dartfighters 8:6 (32:26) (5:0/1:4/2:2)

Luca Hologa, Matchwinner und Held des Abends aus SCE Sicht!
-----------------------------------------------------------

Zu Gast beim Tabellenvierten SCE Squad Forge, war das Team der Mummpitz Dartfigters, die vor dem Spiel als Tabellenfünfter aus Bielefeld anreisten.
Ein klar zu scheinender Sieg für die Squad Forge, wurde noch zum Krimi, da der SCE nach lass und die Mummpitz den verschlafenden Start, wieder gut machten. Aber der Reihe nach.

Dart Imps I – SCE Squad Forge 5:9 (22:31) (1:4/2:3/2:2)

Mann des Abends war Stefan Wünnink
----------------------------------
Mit 5 Spielern reiste der SCE zu den Imps I nach Leopoldshöhe, die ebenfalls mit 5 Spielern/innen antrat. Der SCE kam als Tabellensechster und fuhr als Tabellenvierter nach Hause.

Einen Sahnetag erlebte Stefan Wünnink mit insgesamt 6 Bestleistungen!

London Web Design