SCE Dart

Unsere Dart-abteilung
Hier der Bericht zum Doppel-Spieltag am Samstag von Rubens Hey (Steelers Brüntrup):

Spielbericht: Steelers Brüntrup vs. SCE Squad Forge 8:4 / Steelers Brüntrup vs. Ostfeld Darters 7:5

Große Dart-Party im DGH - Steelers holen 6! Punkte und verbessern sich auf Rang 10

Am vergangenen Samstag fand der große Doppelspieltag gegen die Mannschaften des SCE Gütersloh (SCE Squad Forge / Ostfeld Darters) statt. Vor zwischenzeitlich um die 50 Zuschauer wurde das DGH in Brüntrup stimmungsmäßig richtig eingeheizt und auch die rund 10-15 mitgekommenen Gästefans, die zusammen mit den beiden Teams in einem Bus anreisten, kamen dabei voll auf Ihre Kosten.

Steelers Brüntrup - SCE Squad Forge 8:4 (29:18)

Jaqueline-Vivien Kahmen überrascht Brüntruper !

------------------------------------------------------------------

Dynamo Rischenau – Ostfeld Darter 4:8 (19:27)

Ostfeld Darter holen drei Punkte

Eine Woche vor dem Doppelwochenende gegen Herford und Brüntrup, mussten die Ostfeld Darter gegen die vorletzten aus Rischenau ran.

Im ersten Block gab es einige knappe Spiele.

SCE Squad Forge - DC No Name Herford 0:12 (9:36)

Squad Forge bekommt erneut einen White Wash !
---------------------------------------------

Wieder mal klappte nichts bei der Squad Forge. Es fehlten mit Marvin Schöne, Felix Meyer, Lennox Barth gleich drei Jugendliche urlaubsbedingt. Hinzu kamen noch das fehlen von Michael Koster und Andy Parker. Somit mußten die letzten fünf Mohikaner ran.

Die Dartabteilung reist mit dem Fanbus zum Auswärtsspiel

Fanbus nach Brüntrup!
-------------------------------------------------------

Das hat die Dartwelt noch nicht gesehen!!!

------------------------------------------

Eine Dart-Abteilung setzt einen Fanbus ein. Beim Fußball, Handball oder beim Eishockey ist das normal bei einem Ligaspiel, aber beim Darten, ist es vermutlich noch nie vorgekommen! Also seit dabei und unterstützt die SCE Dart-Abteilung.

Ostfeld Darter – Hunters 4:8 (16:29)

Ostfeld Darter unterliegen knapp

Nach zwei Wochen ohne Spiel, ging es für die Ostfeld Darter gegen die zweitplatzierten Hunters.

Der erste Block verlief relativ ausgeglichen.

Dynamo Rischenau - SCE Squad Forge 7:5 (29:19)

Squad Forge nach Niederlage mit roter Laterne!

----------------------------------------------

Der Tabellenvorletzte vom SCE erwischten gegen den Tabellenletzten keinen guten Start.

SCE Squad Forge - Moskitos 0:12 (2:36)

SCE Squad Forge - Moskitos 0:12 (2:36)
--------------------------------------
Zweiter White Wash in Folge gegen Spitzenteam
---------------------------------------------
Wie schon eine Woche zuvor, wurden der Talentschmiede die Grenzen eines Spitzenteams aufgezeigt.
Daher gibt es nicht soviel zu berichten. Also halte ich es wie in der Vorwoche.
1. Block:
Jaqueline-Vivien Kahmen (D-Nr.5) 23 Spiele/6Siege - Ole Holtkamp (Nr.7) 26 Spiele/23 Siege
0:3
Maik Kahmen (Nr.57) 27 Sp./11 Si. - Maurice Junker (Nr.100) 17 Sp./12 Si.

Hunters - SCE Squad Forge 12:0 (36:3)

Hunters - SCE Squad Forge 12:0 (36:3)
-------------------------------------

Erster White Wash für Talentschmiede
------------------------------------
Wie nicht anders zu erwarten, gab es für den SCE bei den Hunters eine klare Packung. Einen White Wash. 0:12 und gerade mal 3 Legs konnte man holen.
Daher ein kurzer schmerzlose Bericht zum Spiel.
Erster Einzelblock:
Marcel Hasani (Nr. 124) - Steven Crampton (Nr.2)
0:3
Jaqueline Kahmen (D-Nr. 5) - Nicole Carter (D.Nr.1)
0:3
Maik Kahmen (Nr. 57) - Mark Crampton (Nr.10)
1:3
Yvonne Fölsch (D-Nr.7) - Roland Hol (Nr.8)
0:3

Irish Rock - SCE Squad Forge 11:1 (34:13)

Jaqueline-Vivien Kahmen verhindert White Wash!
----------------------------------------------
Es fing eigentlich garnicht so schlecht an für die Squad Forge. Im ersten Block waren es alles spannende Spiele, was sich aber nach dem ersten Doppel änderte. Aber der Reihe nach.

London Web Design